Andrea Schweizer / Sue Herr

Hundeschule herrchen.ch, Beromünster

herrchen beromuenster„Hundesprache – mehr als tausend  Worte“
Bei herrchen.ch trifft Hundesprache auf Menschenverstand. In den meist zweitägigen Seminaren zu diversen Themen werden die Zusammenhänge zwischen biologischen Grundbedürfnissen, dem Status im Sozialverband, der Kommunikation und dem Verhalten von Hunden anschaulich und unterhaltsam in Theorie und Praxis erläutert.

Man kann zwischen Theorie-/Praxisseminaren und reinen Theorieseminaren (sogenannte INTENSIV-Seminare) wählen. Die Theorie-/Praxisseminare beinhalten theoretische Basics und praktische Beobachtungsübungen und/oder Trainingsansätze, inklusive ausführlicher Videoanalyse.
 
In den INTENSIV-Seminaren geht herrchen.ch dem jeweiligen Thema noch stärker auf den Grund. Fast alle Themen der Seminare greifen ineinander und sind kaum völlig getrennt zu betrachten. Trotzdem ist jedes Seminar unabhängig von den anderen, das heisst, es ist keine aufeinander aufbauende Kursreihe. Man kann sozusagen jederzeit einsteigen. Es gibt auch keine Wiederholungen. Selbst der zweite Besuch eines Seminars zum gleichen Thema wird wieder eine Menge neuer Erkenntnisse und Überraschungen mit sich bringen.
 
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist ein intensiver Austausch möglich. Die Zahl der Aktivteilnehmer ist ebenfalls stark limitiert, was grösstmögliche Individualität erlaubt.

Neben den Seminaren werden auch Privat- und Einzellektionen angeboten, Beratungsgespräche persönlich oder – wenn’s schnell gehen muss – telefonisch.

herrchen.ch konzentriert sich auf das menschliche Verständnis für die Ausdrucksweise und das natürliche Verhalten des Hundes – und darauf, wie der Mensch in bestimmten Bereichen sein eigenes Verhalten gegebenenfalls anpassen kann – damit erzielt man (auch beim Hund) zuweilen erstaunliche Ergebnisse. Denn der Hund verhält sich in jeder Situation hundgerecht – er kann gar nicht anders!

Bereits seit 2009 gehen Andrea Schweizer (Seminarleitung und Training) und Sue Herr (Organisation und Marketing) dem breiten Spektrum der Hundesprache und deren Bedeutung in den gut besuchten Veranstaltungen auf den Grund. Andrea Schweizer besitzt die Fähigkeit, sowohl Hundehaltern als auch Fachpersonen das Thema kompetent, wertfrei und sympathisch näherzubringen. Sie zeigt auf, wie viel entspannter der Umgang Mensch-Hund, aber auch Hund-Hund ablaufen kann, wenn man verstanden hat, was ein Individuum antreibt und welche Bedürfnisse befriedigt sein müssen. Die Rückmeldungen der Teilnehmenden – auch Fachpersonen mit kynologischem oder medizinischem Background – sprechen eine deutliche Sprache: «Alle Hundehalter und Trainer sollten diese Seminare besucht haben.»

2016 hat Sue Herr damit begonnen, das Angebot auszubauen und – neben Andrea Schweizer – weitere Fachreferenten aus dem In- und Ausland einzuladen. Bekannte Namen aus den Medien, Buchautorinnen und -autoren – Koryphäen auf ihrem Gebiet: Sophie Strodtbeck, Kate Kitchenham, Elli H. Radinger, Adam Miklosi, Irene Sommerfeld-Stur und weitere interessante Dozenten.

Und zu guter Letzt: Seit 2017 werden alle Seminare mit Andrea Schweizer von der SKG als Weiterbildung anerkannt – sie stehen aber selbstverständlich allen Interessierten offen. Auch beim ATN-Studium wurden die herrchen.ch-Seminare bereits angerechnet.

Weitere Infos und Kontakt: www.herrchen.ch