Interesse an einem Epilepsie-Begleithund?

Sind Sie an einem Epilepsie-Begleithund interessiert, dann freuen wir uns auf Ihr Unterstützungsgesuch (schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Gerne treffen wir Sie und Ihre Familie anschliessend zu einem Gespräch, bei welchem wir Ihnen mehr über den Einsatz des Epilepsie-Begleithundes berichten, die Voraussetzungen und Anforderungen erklären sowie die mögliche Unterstützung des Vereins EpiDogs for Kids aufzeigen.

Der Vorstand prüft die Anträge und entscheidet über die Übernahme eines Grossteils der Epilepsie-Begleithunde Ausbildungskosten. Unterstützt werden ausschliesslich in der Schweiz wohnhafte Familien, welche sich für einen Hund aus einer vom Verein vorgeschlagenen Zucht entscheiden und diesen nach empfohlener Ausbildungsmethode weiterbilden.